Fahrgastschiff „Lyra“2017-04-26T11:06:02+00:00

Mit dem Schiff durch das Osnabrücker Land

Per Schiff einen reizvollen Teil des Osnabrücker Landes erkunden: Diese Möglichkeit bietet das Fahrgastschiff „Lyra“ von Kapitän Wolfgang Bonfert.

Das Schiff ist auf dem Osnabrücker Stichkanal und dem Mittellandkanal unterwegs. In diesem Streckenabschnitt können Familien, Vereine, Betriebe und Gruppen Ausflüge und Feiern aller Art mit und auf der „Lyra“ buchen.

Wolfgang Bonfert bietet die Tour bis zur Einmündung des Mittellandkanals und zurück ebenso an wie Fahrten zum Anleger Kalkriese, von wo aus sich Museum und Park der Varusschlacht erreichen lassen. Weitere mögliche Ziele sind die Häfen Achmer und Bramsche sowie Bad Essen oder Bergeshövede. Die Fahrtdauern betragen zwischen eineinhalb und acht Stunden für Hin- und Rückfahrt.

Neben diesen Charterfahrten startet die „Lyra“ sonn- und feiertags am Fahrgastschiffanleger unterhalb der Hollager Schleuse zu festen Rundfahrten. Diese führen zur Einmündung des Mittellandkanals und dauern etwa eineinhalb Stunden. Beginn ist jeweils um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr.

Dieser Fahrplan gilt jährlich von Karfreitag bis zum letzten Sonntag im September. Die Charterfahrten hingegen können ganzjährig gebucht werden.

Die „Lyra“ ist für jedes Wetter bestens gerüstet. Bei Sonnenschein lässt sich der Salon in ein Außendeck verwandeln, bei kühleren Temperaturen ist er beheizbar. Insgesamt bietet die „Lyra“ – benannt übrigens nach dem gebürtigen Osnabrücker Justus Wilhelm Lyra, dem Komponisten von „Der Mai ist gekommen“ – rund 65 Plätze.

Für Verpflegung an Bord ist immer gesorgt. Neben Getränken, kleinen Snacks oder Kaffee und Kuchen wird sonn- und feiertags auf Voranmeldung ein Frühstück serviert. Der Fahrpreis beträgt pro Person sechs Euro. Kinder unter zwölf Jahren zahlen vier Euro, Kinder im Kinderwagen und Hunde haben freie Fahrt.

Wolfgang Bonfert
Telefon (0174) 4642401

personenschifffahrt@deltavoyages.de

Zurück zur Übersicht